Folge 2 – Unser Besuch in der Blauen Lagune Wien

am 10.10.2018 von Redaktion

Wenn die Idee von den eigenen vier Wänden einen nicht mehr los lässt, dann ist der Grundstein für das eigene Traumhaus bereits gelegt. Aber wie entscheidet man sich unter all den Anbietern und Möglichkeiten? Johanna und Bernhard haben sich in der Blauen Lagune Wien einen Überblick verschafft. Und das ZENKER Filmteam durfte sie begleiten. Die Reise nach Wien hat sich für die beiden gelohnt. Ihr Traum vom eigenen Haus nimmt Schritt für Schritt Form an. 

Die Blaue Lagune Wien: Eine lohnende Erfahrung

“Eine gründliche Online-Recherche hat uns zuerst geholfen unsere Idee vom eigenen Haus weiterzuentwickeln. Unsere Favoriten wollten wir auch vor Ort prüfen”, verrät uns das Paar aus dem Salzkammergut. Die Marke ZENKER ist den beiden bereits positiv aufgefallen. Nun möchten sie wissen, ob dieser Eindruck auch beim Besuch im Musterhaus anhält. Im Gespräch wird schnell klar: Nicht nur die Architektur muss passen. Auch ein persönlicher Ansprechpartner ist Johanna und Bernhard wichtig. Die beiden nutzen das sonnige Wetter für einen Spaziergang durch die idyllische Anlage und lassen sich von den verschiedenen Baustilen inspirieren. Johanna verrät uns ihren ersten Eindruck: “Am Beginn ist es viel Information auf einmal, aber man findet schnell heraus was einem gefällt.”

Eine ungefähre Vorstellung von der Größe des Hauses, den Kosten und der Aufteilung im Grundriss haben die beiden schon. Doch noch sind viele Fragen offen. Die beiden interessieren sich für die verbauten Materialien, den Zeitplan und die Leistungen der einzelnen Anbieter. “Entscheidend war auch die Flexibilität”, verrät Bernhard, “wir wollten den Grundriss nach unseren Wünschen adaptieren”. 

Auf unsere Frage, ob die beiden einen Besuch in der Blauen Lagune Wien weiterempfehlen würden, antworten Johanna und Bernhard mit einem klaren “Ja”. Für sie war die Besichtigung der Musterhäuser vor Ort eine große Hilfe für die Planung von Ihrem Traumhaus – besonders das Beratungsgespräch bei ZENKER war entscheidend. Aber davon mehr im nächsten Beitrag. 

Blaue Lagune Wien

Der Musterhauspark Wien ist das größte Fertighauszentrum in Europa. Er bietet künftigen Bauherren die Möglichkeit, sich die Häuser verschiedenster Anbieter in Natura anzusehen. Besser bekannt unter den Namen “Blaue Lagune Wien” bietet die Location rund 74.000 m² Ausstellungsfläche. Durch Ihre Nähe zur Shopping City Süd, lässt sich ein Besuch wunderbar mit einem Einkaufstag verbinden. 

Die FAQs für Ihren Besuch:  

    • Ist der Eintritt im Musterhauspark kostenpflichtig? Der Besuch in den österreichischen Musterhausparks ist gratis. 
    • Brauche ich einen Termin für meinen Besuch im Musterhauspark? ZENKER bietet Ihnen die Möglichkeit vorab einen Termin zu reservieren. So können Sie sicher sein, dass ein Experte sich exklusiv um Sie und Ihre Fragen kümmert. Unsere Türen sind aber auch für spontane Gäste geöffnet. 
    • Darf ich in die Häuser hinein gehen? Unsere Musterhäuser sind während der Öffnungszeiten unverschlossen. Sie dürfen nicht nur hinein gehen, sondern sich auch frei im Haus bewegen, umsehen, alles ausprobieren und einfach wie zu Hause fühlen.
    • Wo in der Blauen Lagune finde ich die ZENKER Planungsberater? Spazieren Sie vom Eingang aus ein kleines Stück nach links. Auf Parzelle 40 finden Sie unser ZENKER Musterhaus. Ihr Planungsexperte ist vor Ort für Sie da und hilft Ihnen gerne. 
    • Kann ich den Grundriss eines Hauses verändern? ZENKER baut Ihr Haus ganz nach Ihren Wünschen. Sprechen Sie mit den ZENKER Planungsexperten über Ihre Vorstellungen, Ideen und Gewohnheiten. Basierend darauf schlagen wir Ihnen verschiedene Konzepte vor oder fertigen gemeinsam mit Ihnen eine Individualplanung an. 

Öffnungszeiten Musterhauspark Wien Blaue Lagune:

2351 Wiener Neudorf

Montag bis Samstag 10 – 12 und 13 – 18 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Herzlichst, Ihr ZENKER Team

 


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.