Folge 4 – Bemusterung: Unseren Stil bei Einrichtung und Ausstattung finden

am 04.12.2018 von Redaktion

Im Rahmen der Bemusterung hat man beim Hausbau auf angenehme Weise die “Qual der Wahl”, man entscheidet sich nämlich für Ausstattungselemente im Innen- und Außenbereich. Nachdem sich Johanna und Bernhard in der vergangenen Episode bereits vom ZENKER-Fachberater zu sämtliche Fragen puncto Grundriss, Raumaufteilung und Baustil beraten haben lassen, folgt nun das Bemusterungs-Gespräch. Die beiden treffen dazu in ganz entspannter Atmosphäre unseren Spezialisten im Designcenter des Fertighauszentrum Blaue Lagune.

Im Video schildert der ZENKER-Berater den Ablauf einer Bemusterung. Außerdem berichten Johanna und Bernhard von ihren Erfahrungen und haben dabei gleich Tipps für andere Kunden parat:

Bemusterung: Details zum Beratungsgespräch

Unser junges Bauherren-Paar hat die Möglichkeit, die Ausstattung durch die Bemusterung völlig individuell zu gestalten und alles in natura zu sehen (und auszuprobieren). Ein authentisches Erlebnis am Weg zum realisierten Wohntraum! Fliesengestaltung, Auswahl des Daches, Küchenplanung und vieles mehr – vom Berater wird man dabei im Entscheidungsprozess begleitet, also sprichwörtlich an der Hand genommen.

Für Häuslbauer hat Johanna eine Empfehlung: “Als Kunde sollte man bereits mit gewissen Vorstellungen zur Bemusterung kommen. Was gefällt mir circa?”. Hierzu eignet sich der Bereich Haus Ausstattung auf der ZENKER-Website übrigens optimal zum Einholen von ersten Impressionen.

Tipps für die perfekte Einrichtung

Nun sind Sie bald glücklicher Hausbesitzer, aber welche Einrichtung wählen Sie? Welcher Stil soll Sie jeden Tag in Ihrem neuen Heim begeistern? Das Designcenter bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten. Diese Tipps für Einrichtung und Bemusterung werden Ihnen das Leben erleichtern:

Schauen Sie sich um

Was gefällt Ihnen am Haus der Nachbarn besonders? Ist die Kücheneinteilung der besten Freundin ideal? Holen Sie sich Ideen aus den Häusern Ihrer Freunde und Verwandten, so finden Sie schnell Ihren persönlichen Stil.

Balanceakt der Ratschläge

Freunde und Verwandte sparen manchmal nicht mit mehr oder weniger wertvollen Tipps. Nehmen Sie sich diese zu Herzen, aber vergessen Sie nicht, sich selbst und Ihren eigenen Wünschen treu zu bleiben.

Halten Sie Ihre Ideen fest

Notieren Sie sich vorab Ihre konkreten Wünsche. So gehen Sie sicher, nichts Wichtiges zu vergessen. Im Designcenter wird Ihnen diese Arbeit abgenommen. Ihr Berater stellt Ihnen eine Liste mit Ihren bestellten Produkten zusammen.

Lassen Sie sich helfen

Unsere Experten beraten Sie gerne. Scheuen Sie nicht, Fragen zu stellen und nutzen Sie ihr umfangreiches Design-Wissen.

Der direkte Vergleich

Stellen Sie einzelne Designs, die Ihnen gefallen, direkt nebeneinander. Versuchen Sie sich vorzustellen, wie Sie diese täglich verwenden. Welches hinterlässt den besseren Eindruck?

Think Big

Lassen Sie sich Fotos oder Visualisierungen (zum Beispiel in Form von 3D-Renderings) zeigen, um festzustellen ob Ihnen die gewünschte Fassadenfarbe oder Dachziegelart auch großflächig gefällt. Das ZENKER Designcenter ist prädestiniert, um bei der Bemusterung stressfrei gute Entscheidungen zu treffen.

Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl

Damit Sie sich in Ihrem Heim richtig wohl fühlen, sollten Sie auch bei der Bemusterung auf Ihr Gefühl hören. Denn Gemütlichkeit lässt sich nicht messen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.